Goodbye my almost Lover
zeit.loses-wort.durcheinander

angstangstangstangst.angst.

frag mich nicht, wie man eine bärenhorde besiegt, oder wie man einen berg besteigt. ich kann dir nur von den vielen kleinen schritten erzählen, und von einem kampf nach dem anderem. aber von allem? nein, das weiß ich alles nicht. ich kann nur immer einen schritt nach dem anderen machen.

ja, ich habe eine angst vor allem. ich bilde mir ein, dass sie alles wissen, das man gesehen hat, wie ich einen kurzen zug an der zigarette genommen hab, oder dass ich nicht war, wo ich hätte sein sollen.
ich bilde mir ein, das röntgenblicke durch meine taschen gehen, aber mein herz erreichen sie nicht.

in meinem traum ging es um angst und um fliehen, um lügen und die frage nach dem sein im schein. komischer traum. 

17.2.10 15:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de