Goodbye my almost Lover

could we stay right here
till the end of time until the earth stops turning
gorecki-lamb

 

back in the game.

here we go again.

 

"you don't know how pretty you are, you're so beautiful, I mean, you don't realize how beautiful you are. Everytime you look at me, i have the feeling you don't look at my body but right into my soul."

das ist, was er sagte. Ich mag ihn manchmal, und manchmal nicht. aber besoffen vorm hostel. Ja, das war schon ok. 

Aber jetzt? Jetzt will ich wieder dünn sein und mache wieder mit bei einem aussichtslosen Rennen ohne jegliche Chance. Der Kopf wollte so. Ich vielleicht nicht, aber das weiß ich jetzt auch nicht mehr. 

13.8.10 01:30


Werbung


This fact not fiction
For the first time in years

deathcabforcutie+lackofcolours

 

was wäre, wenn ich lügen würde?
was wäre, wenn du auch fühlen würdest,
das etwas kaputt gegangen ist.
die farblosigkeit des nicht-seins
ist fühlbar, greifbar, erreichbar, wahr
für dich.

was wäre, wenn ich recht hätte
was wäre, wenn wirklich etwas kaputt ist
vielleicht habe ich längst ins wespennest
gegriffen, und vielleicht ist schon alles vorbei
aber wer sagt das? und warum
hat dann jemand angst?

freundschaft ist schön, freundschaft ist wichtig
aber wenn etwas dazwischen steht
ein großes etwas, ein stückchen kaputt
dann ist es irgendwann vorbei,
denn die scherbe ist noch so klein
aber der große luftballon ist wehrlos gegenüber ihr.

 

21.2.10 23:41


"that night i felt like I'd become something treasured." flyleaf♥

wow ich bin wirklich müde. heute ewig geschwommen. aber ein interessanter kommentar meiner englischlehrerin "ich denke, dass generell zu wenig gelobt wird." ich musste nicken, weil sie recht hat, mit diesem gedanken.

 

außerdem gegen fa's:

*alles genau durchplanen
*nicht in die küche
*kaugummi
*das essen für "später" (15/20 min.) aufheben
*rausgehen

 

manchmal frag ich mich; drehen wir uns alle eigentlich nur um uns selbst? ich mit meiner ES bin ein individuum unter lauter individuen.
mit meinen narben bin ich a common problem.
ja, verrückte welt. heute mal wieder tränen getrocknet. es tut so weh, freunde weinen zu sehen und absolut hilflos daneben zu stehen, und sie nur in den arm nehmen zu können, um zu zeigen, "mir fehlen die worte, aber ich BIN da."

ganz lieb heute P.:"...ich wünschte ich könnte so texte schreiben wie du..." 

19.2.10 23:35


zeit.loses-wort.durcheinander

angstangstangstangst.angst.

frag mich nicht, wie man eine bärenhorde besiegt, oder wie man einen berg besteigt. ich kann dir nur von den vielen kleinen schritten erzählen, und von einem kampf nach dem anderem. aber von allem? nein, das weiß ich alles nicht. ich kann nur immer einen schritt nach dem anderen machen.

ja, ich habe eine angst vor allem. ich bilde mir ein, dass sie alles wissen, das man gesehen hat, wie ich einen kurzen zug an der zigarette genommen hab, oder dass ich nicht war, wo ich hätte sein sollen.
ich bilde mir ein, das röntgenblicke durch meine taschen gehen, aber mein herz erreichen sie nicht.

in meinem traum ging es um angst und um fliehen, um lügen und die frage nach dem sein im schein. komischer traum. 

17.2.10 15:37


Danke M. für manche Worte, danke für etwas Lebenserfahrung. Noch habe ich dir nicht geschrieben, um dir zu danken, aber ja, du hast Recht, manche Dinge muss man trennen. Man kann nicht Fleisch und Fisch in einen Topf werfen, wenn man nur Gemüse essen will.

 

61,3

16.2.10 23:36


schade,

dass man (ich?) sich nicht

auf dich verlassen kann.

danke dass du versprichst

dazu sein

und es nicht bist.

schön

dass du in den wolken schwebst

falls du jemals wieder runter 

kommst, auch wenn ich es dir

nicht wünsche, 

kannst du dich ja melden. 

 

9.2.10 23:58


60,0

 

on the borderline.

je ne sais pas.

wütend/traurig/fassungslos/unendlich müde.

 

du wortmosaik in meinen gedanken

du wütender gedanke, der nicht geht

du trauriges lächeln am morgen

hallo kreislaufzusammenbruch

hallo farbenseherin, hallo verrückte!

ich hab dich kennen gelernt

 

8.2.10 01:11


 [eine Seite weiter]


Design Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de